Ein männlicher Briefmark…

Dienstag, 23. Juni 2009 at 11:35

Ein männlicher Briefmark erlebte
Was Schönes, bevor er klebte.
Er war von einer Prinzessin beleckt.
Da war die Liebe in ihm erweckt.

Er wollte sie wiederküssen,
Da hat er verreisen müssen.
So liebte er sie vergebens.
Das ist die Tragik des Lebens!

Abgelegt in Liebe
von admin

Die Ameisen

Dienstag, 23. Juni 2009 at 11:35

In Hamburg lebten zwei Ameisen,
Die wollten nach Australien reisen.
Bei Altona auf der Chaussee
Da taten ihnen die Beine weh,
Und da verzichteten sie weise
Denn auf den letzten Teil der Reise.

(So will man oft und kann doch nicht
Und leistet dann recht gern Verzicht.)

Abgelegt in Humor
von admin
Kommentare sind derzeit nicht moeglich